Mit dem Winepass zum Weingenuss


Moderne Kellereien, wie jene in Tramin, ausgezeichnet mit Architekturpreisen, historische Gewölbe und Weinreben soweit das Auge reicht, dazu funkelnde Rotweine, leichte, fruchtige Weißweine und ein erfrischendes Rahmenprogramm rund um die aromatische Weinvielfalt – das ist die Südtiroler Weinstraße.
Und damit all die Weingenüsse hier im Süden Südtirols noch enger zusammenrücken, damit Kellereien, Weinmuseen, Vinotheken und önogastronomische Veranstaltungshöhepunkte noch leichter und vor allem autofrei  erreichbar sind, gibt es seit dem Frühjahr 2013 den Winepass der Südtiroler Weinstraße.
Dem Vorbild der Mobilcard Südtirol folgend, verbindet der Winepass die mühelose Erreichbarkeit aller Eckpunkte der Weinkultur zwischen Terlan und Salurn mit vielen weiteren reizvollen Höhepunkten. Von der Weinbergbegehung bis zum Sommelier-Seminar reicht das durchdachte Programm, das an 3 oder 7 aufeinanderfolgenden Tagen zu spannenden Weinerlebnissen einlädt. Im Preis von 35 € für den 3-Tages-Weinpass beziehungsweise 40 € für den 7-Tages-Weinpass ist die Südtirol weite Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel inbegriffen. So gelingt autofreier Genussurlaub in der Weinbauregion zwischen Blauburgunder und Grauvernatsch, zwischen Lagrein, Sauvignon und Gewürztraminer. Lassen Sie sich von der Vielfalt der Südtiroler Weine entlang der Südtiroler Weinstraße gefangen nehmen und entdecken Sie zugleich viele schöne Winkel des gesamten Alpenlandes ganz ohne selbst hinter dem Steuer sitzen zu müssen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Traminer Wein, Winepass abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>