Tramin – Das Weindorf feiert mit den Besten den Herbst

Wenn der Herbst auf die Leiter steigt und die schönsten Bilder malt, dann stimmt sich das Weindorf  Tramin in Südtirol,  noch einmal kräftig in  Feierlaune. Es sind vor allem die Früchte des Jahres, die es noch einmal in besonderer Weise zu würdigen gilt. Der Wein steht natürlich im Mittelpunkt.

Kellerei Tramin – „beste Kellerei Europas“
In diesem Jahr hat Tramin einen Grund mehr, um auf den Fleiß der Bauern und das Fachwissen  seiner Kellermeister stolz zu sein.  Erst vor wenigen Tagen wurde die Kellerei Tramin zur besten Kellerei Europas gekürt. Die Fachzeitschrift „Weinwirtschaft“ bewertete den „Gewürztraminer Nussbaumer 2009“, die „Gewürztraminer Spätlese Terminum 2009“, sowie den „Lagrein Urban 2009“, alle aus der Kellerei Tramin, mit der  höchsten Durchschnittsnote.  „Weinwirtschaft“ ist das führende Weinfachmagazin für den Fach- und Lebensmittelhandel in Deutschland.

Was die Traminer am besten können und am liebsten tun
Demnach werden in diesem Jahr die besten Weine in Tramin gefeiert. Das Feinste an diesen  Veranstaltungen ist der Umstand, dass sich die zahlreichen Feriengäste, von dem begeistern lassen, was die Einheimischen selbst am liebsten tun und am besten können. Dazu gehört das „Törggelen“.
Für einen geselligen Törggeleabend empfehlen sich die gemütlichen Gasthöfe, Buschenschänke oder eben die typischen Törggelekeller, die jetzt wieder eigens für diesen alten Brauch öffnen. Hier dürfen Sie echte Südtiroler Hausmannskost kennen und lieben lernen: Speck, Kaminwurzen, Surfleisch, Würste mit Kraut, Rippelen und natürlich echte Südtiroler Knödel. Dazu wird der neue („nuie“) Wein getrunken, der erst seit wenigen  Tagen in den Fässern liegt.
Der farbenfrohe und ereignisreiche Herbst in Tramin steigt in diesen Tagen auf die Leiter und lädt zu wohltuenden Tagen in Südtirols Süden ein. Neben den,  in dieser Zeit besonders erlebenswerten Wanderungen in farbenfroher Natur, den Kellereibesuchen mit  Weinverkostungen, dem Riechen der frischen Früchte und des neuen Weins,  lässt es sich in Tramin auch und besonders jetzt,  ausgiebig feiern.    

 -        „Traminer Törggeletage“: Freitag, 30. September 17-23 Uhr
                                                         Samstag 1. Oktober 12-24 Uhr
-        „Traminer Weingassl“: Samstag, 22. Oktober  

Das „Traminer Weingassl“ feiert in diesem Jahr sein 10jähriges Jubiläum. Es ist die gute Mischung aus mehreren Komponenten, die die Traminer geschickt zu einem sinnvollen Ganzen zusammen bringen.
Der Ort selbst: die malerischen Gassen von Tramin, in denen man von Stand zu Stand wandelt, fördern den Kontakt und die Geselligkeit – man trifft sich.
Die Produkte: die angebotenen Weine zählen zu den besten in Europa und diese werden in eigenen für das Traminer Weingassl kreierten Gläsern verkostet.
Folklore: die Einlagen der Traminer Schuhplattler, die natürlich in kurzen Hosen auftreten werden, lassen Traminer Brauchtum und Tradition spüren. Auch die Traminer Böhmische wird mit ihren Darbietungen das diesjährige Traminer Weingassl begleiten. In Summe, wiederum eine typische Veranstaltung der Traminer, von denen man ja weiß, dass sie sie auch das gut können.

Dieser Beitrag wurde unter Tramin Live, Traminer Wein, Veranstaltungen Tramin abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>